NINA FAHRBACH

Beruflicher Werdegang:

Seit September 2012:   - Mitarbeit in der Kostümwerkstatt des Theaters für Kinder und der Hamburger Kammeroper, Hamburg

Juli 2012:                     - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

Juni 2012:                    - Kostümherstellung, -plastik für ‚Unaufhaltsam‘, Tanzprojekt, Zürich

Nov. – Dez. 2011:       - Mitarbeit in der Kostümwerkstatt ‚Hüte und Kostüme‘, Hamburg

Okt. – Nov. 2011:        - Kostümherstellung für „Zwischen Nacht und Traum“, Impulsfestival, Halle/Saale

Juli 2011:                     - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

Seit Februar 2011:       -  Aushilfe in der Mass- und Änderungsschneiderei ‚Couture 182’, Hamburg

Seit September 2010:   - Teilzeit Dresserin bei „Der König der Löwen“,  Theater im Hafen Hamburg

                                    - freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Kostüm, Kostümmalerei

Juli 2010:                     - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

April & Mai 2010:       - Kostümbearbeitung für das Fotoprojekt „Freiwild“ des Teams Gruppenzwang, Wien

Ab August 2009:         - Mitarbeit in der Kostümmalerei, Art for Art Wien (Leitung: H. Schulte)

                                    - Leitung der Inventur des Fundus, Burgtheater Wien

Juli 2009:                     - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

Juni 2009:                   - Mitarbeit in der Kostümmalerei für „Carmen“ an der Metropolitan Opera, New York, Art for Art Wien (Kostüm: Rob Howell)

März - Mai 2009:        - Kostümassistenz „Teseo“, Staatsoper Stuttgart (Kostüm: J. Lakner)

Februar 2009:              - Kostümherstellung und Styling für „Cosmos“ Werbeaufnahmen

Aug 2008- Feb 2009: - Anstellung in der Kostümmalerei, Art for Art Wien (Leitung:H.Schulte)

Juli 2008:                    - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

März - Mai 2008:        - Kostümassistenz „Le Comte Ory“, Staatsoper Stuttgart (Kostüm: J. Lakner)

Jan & Feb 2008:          - Mitarbeit in der Kostümmalerei für „La Forza Del Destino“ an der Staatsoper Wien, Art for Art Wien (Kostüm: Richard Hudson)

Okt 2007- Jan 2008:   - Kostümassistenz „Wallenstein“, Burgtheater Wien (Kostüm: M. Münch)

Juli 2007:                     - Mitarbeit in der Kostümmalerei der Salzburger Festspiele (Leitung: K. Kiyono)

Juni & Sept. 2007:       - Kostümassistenz „Romeo und Julia“, Burgtheater Wien (Kostüm: M. Müller)

März 2007:                  - Kostümassistenz „Sturm“, Akademietheater Wien (Kostüm: B. Munzer)

Januar 2007:                - Kostümassistenz „Julius Caesar“, Burgtheater Wien (Kostüm: M. Kraemer)

Oktober 2006:             - Kostümassistenz „Das purpurne Muttermal“, Akademietheater Wien (Kostüm: J. Audick)

September 2006:          - Kostümassistenz „Effi Briest“, Vestibül des Burg­theaters Wien (Kostüm: E.Gattinger)

 

Ausbildung:

Sommer 2006:             Abschluss des Studiums nach 8 Semestern als Diplom Designer (Fachhochschule)

Sommer 2002:             Beginn des Studiums für Mode- und Kostümdesign an der Hochschule Pforzheim

Sommer 2000:             Abitur an der Freien Waldorfschule am Kräherwald, Stuttgart

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARTENVIERFALT